CBD

CBD Shop | CBD Produkte günstig kaufen

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol und wird aus den weiblichen Blüten des Hanf gewonnen. Heute sind unzählige Produkte mit Cannabidiol (CBD) auf dem Markt erhältlich und dem Einsatz sind kaum Grenzen gesetzt. Wir empfehlen beim Kauf auf Schweizer Produkte zu setzen, da die regionale Produktion gut zu überwacht wird und die Qualität der Erzeugnisse sehr hoch ist.

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol und wird aus den weiblichen Blüten des Hanf gewonnen. ...mehr lesenHeute sind unzählige Produkte mit Cannabidiol (CBD) auf dem Markt erhältlich und dem Einsatz sind kaum Grenzen gesetzt. Wir empfehlen beim Kauf auf Schweizer Produkte zu setzen, da die regionale Produktion gut zu überwacht wird und die Qualität der Erzeugnisse sehr hoch ist.

CBD Blüten CBD Hasch CBD ÖL CBD Vape

Zeigt alle 6 Ergebnisse

CHF 159.00

Sehr hohe CBD Konzentration zu einem attraktiven Preis: Qualicann Entire 34%.

CHF 69.00

Hol dir dieses hochwertige Vollspektrum CBD-Öl mit 12% CBD und weniger als 0.2% THC.

CHF 39.00

Du suchst ein günstiges Schweizer CBD-Öl? Hol dir Qualicann Pure 6% zum Top Preis!

CHF 119.00

Hochwertiges Vollspektrum CBD-Öl mit einem Gehalt von 24% zum attraktiven Preis.

CHF 129.00

26% CBD und kein THC: Hol dir das hochwertige Schweizer CBD Isolat Qualicann Pure!

CHF 89.00

Gönn dir dieses hochwertige Schweizer CBD Öl (Isolat) mit einem Gehalt von 16%.


CBD Produkte

CBD Produkte

Die Vielfalt an CBD Produkten wir immer grösser. Mittlerweile reicht von Hanföl, über CBD Blüten bis zu Kosmetika wie Cremes und weiteren Erzeugnissen aus der Kosmetik. Wir haben für euch die wichtigsten Hanfprodukte mit CBD der Schweiz zusammengetragen.

CBD Öl

CBD oel 1

Das am stärksten verbreitete CBD Produkt in der Schweiz ist mit Abstand CBD Öl. Das hat einerseits mit der einfachen Dosierung der Tropfen andererseits aber auch mit der grossen Produktvielfalt zu tun. Doch wie kommt der Wirkstoff CBD ins Öl? Beim Herstellungsprozess wird kristallines CBD in einem Trägeröl aufgelöst. Das Trägeröl kann Hanföl sein, es wird aber auch Leinsamenöl oder anderes Pflanzenöl verwendet. Aktuell weist das am schwächsten dosierte Produkt eine Konzentration von 2% auf, während das stärkste am Markt zu kaufende CBD Öl eine Konzentration von fast 50% aufweist. Dazwischen gibt es eine ganze Bandbreite an CBD Ölen mit den Konzentrationen von 3%, 5%, 8%, 10%, 15%, 20% und 25%.

Hinweis: Seit dem 1. September 2022 sind in der Schweiz CBD Öle und Tropfen zum oralen Konsum per Gesetz verboten und dürfen in keinem Shop mehr verkauft werden. Der Grund dafür ist, dass CBD noch nicht als neuartiges Lebensmittel eingestuft wurde. 

Verpackungseinheit von CBD Ölen / CBD Tropfen

Die übliche Verpackungseinheit von CBD Öl sind Tropfflaschen mit einer Pipette mit einem Inhalt von 100ml was ca. 200 Tropfen entspricht. Dank der Pipette kann das CBD Öl sehr einfach in der gewünschten Menge dosiert werden. CBD Öle werden als Duftöle oder Kosmetika angeboten. Angaben zur Dosierung des Produkts dürfen nicht gemacht werden, da keine Angaben zum oralen Konsum getätigt werden dürfen. 

CBD Blüten / CBD Hanf

CBD Blüten getrocknet

CBD Blüten könnte man auch als "Gras" oder "Marihuana" bezeichnen, einfach dass diese Blüten der weiblichen Hanfpflanze kein berauschendes THC produzieren. Getrocknete CBD Blüten eignen sich für das Rauchen in Zigaretten, Joints oder Vaporizer, oder auch für die Verwendung in Duftkissen. Auch für CBD Blüten wird gewöhnlicher Hanf, welcher auch als "Echter Hanf" oder "indischer Hanf" bezeichnet wird, verwendet. Im Unterschied zu herkömmlichen Hanfgewächsen, produzieren die gezüchteten CBD Blüten aber kein THC mit berauschender Wirkung.

CBD Vapes / Vaporizer

cbd vape

Ein Vape ist ein anderes Wort für E-Zigaretten und du kannst mit Hilfe eines Vaporizers CBD ohne Tabak Konsum rauchen. In einem Vaporizer wird ein Liquid (Flüssigkeit) verwendet, welches auf mit einer Batterie erhitzten Coils verdampft wird. Der dabei entstandene Dampf kann dann inhaliert werden, wobei die enthaltenen Cannabinoide über die Lunge in den Blutkreislauf geraten. Ein CBD Vape ist eine sehr schnelle Art für die Aufnahme von CBD, das Cannabidiol gerät direkt ins Blut und die gewünschte Wirkung trifft unmittelbar ein. Bei CBD Tropfen, welche über die Haut oder Mundschleimhäute oder die Verdauung aufgenommen werden dauert dieser Prozess gut eine halbe Stunde. Auch beim CBD Vape ist der Gehalt an Cannabidiol unterschiedlich und du hast die Möglichkeit die Dosierung selbst zu wählen. Wir bieten in unserem Online Shop CBD E-Zigaretten in diversen Ausführungen an, damit unsere Kunden alles finden was die Herzen begehrt.

CBD Kosmetika

CBD Kosmetika

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an CBD Kosmetika auf dem Markt. CBD Cremes und Salben, Gesichtspflegeöl, Augenserum und Augencremes versprechen dank der Zugabe von Cannabidoiden eine besonders gute Wirkung gegen Falten und für die Pflege der Haut. Der CBD Gehalt der meisten Produkte liegt zwischen 75 und 125mg pro 30 oder 50ml Flüssigkeit.

CBD in Lebensmittel / Esswaren

CBD Lebensmittel

Lebensmittel mit Cannabinoiden lagen auch in der Schweiz voll im Trend und Gummibärchen und weitere Esswaren erfreuten sich einer immer grösseren Beliebtheit. Seit dem Jahr 2022 gibt es aber in der Schweiz ein neues Gesetz, welches Lebensmittel, welche CBD enthalten verbieten. Das hat zur Folge, dass man keine Empfehlung zur oralen Einnahme von CBD-Öl, Tropfen, Blüten oder Hasch abgeben darf. Es ist zu hoffen, dass CBD bald als Novel Food zugelassen wird. Ein neuartiges Lebensmittel liegt dann vor, wenn sich nicht nachweisen lässt, dass das Nahrungsmittel bereits vor dem 15. Mai 1997 in der Schweiz oder der EU in nennenswertem Umfang konsumiert wurde. Es liegt auf der Hand, das in einem Lebensmittel kein THC mit psychoaktiver Wirkung enthalten sein darf. Im Falle einer Zulassung würde auch für CBD-haltige Lebensmittel von der Kontaminantenverordnung (VHK) Höchstwerte festgesetzt, welche eingehalten werden müssen.

Nicht als neuartige Lebensmittel gelten:

  • Hanfsamen
  • Hanfsamenöl
  • Hanfsamenmehl
  • entfettete Hanfsamen

CBD Medizinprodukte

Was ist der Unterschied zwischen einem Arzneimittel und einem Medizinprodukt? Arzneimittel sind für den Einsatz am und im menschlichen UND auch im tierischen Körper bestimmt. Medizinprodukte hingegen sind nur für die Anwendung am/im menschlichen Körper bestimmt. Grundsätzlich können Medizinprodukte Pflanzenextrakte enthalten. Sind in den Substanzen oder Konzentraten aber pharmakologisch wirkende Substanzen enthalten muss das Produkt als Arzneimittel oder Medizinprodukt eingestuft werden. Da Cannabidiol eine pharmakologische Wirkung zugeschrieben wird, trifft dies auf CBD Produkte zu.

CBD FAQ

FAQ - CBD Ratgeber

  • Was ist Cannabidiol?

    In der Hanfpflanze sind über 80 Cannabinoide enthalten. Eines davon ist CBD, welches auch als Cannabidiol bezeichnet wird. Der Konsum von CBD hat keine psychotrope Wirkung, da kein THC enthalten ist. Es gibt aktuell keine wissenschaftlichen Studien, die das therapeutische Potenzial von CBD beleben. Man kann sich nur an die vielfältigen Erfahrungsberichte von zahlreichen Konsumenten halten, welche Produkte mit CBD getestet und dabei einen positiven Effekt auf ihre Gesundheit festgestellt haben.

  • Was ist Cannabinoid?

    Untersucht man eine Hanfpflanze (Cannabis Sativa) so findet man darin über 100 der sogenannten Cannabinoide. Das bekannteste dieser Cannadidoide ist THC (Tetrahydrocannabinol), welches für die berauschende Wirkung Cannabis Produkten verantwortlich ist. Ein anderes Cannabidoid ist CBD, welches ebenfalls in grossen Mengen vorkommt und in diversen Produkten wie Öle, Blüten und Cremes verarbeitet wird.

  • Was heisst Vollspektrum?

    Als “Vollspektrum” werden oft CBD Öle benannt, welche quasi das ganze Spektrum der Cannabispflanze widerspiegeln. Die Qualität den so bezeichneten Produkten wird als besonders hochwertig und wirkungsvoll bezeichnet. Vollspektrum CBD Öl hat in der Regel eine dunkle bis goldene Farbe.

  • Welches sind die wichtigsten Hersteller von CBD Produkten?

    Hersteller von CBD Produkten gibt es mittlerweile fast wie Sand am Meer. Wer Wert auf eine Herstellung in der Schweiz legt, der tut gut daran sich die Produkte von Qualicann, Swiss Extract, Hanffabrik, Greenpassion, Herba, B-Chill, Swiss Cannabis und Dolocan anzuschauen.

  • Welche Wirkstoffe sind in CBD enthalten?

    CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol und ist eines von hunderten Cannabinoiden (THC ist ein weiteres), welche in der Hanfpflanze enthalten sind. Die heilenden Eigenschaften des Wirkstoffs CBD sind nach wie vor umstritten und wissenschaftlich nicht belegt. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Wissenschaft in Zukunft ausführlich mit der Pflanze und deren Wirkstoffe auseinandersetzt.

  • Macht CBD high?

    Cannabidiol (CBD) hat im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol) keine psychoaktive Wirkung und macht nicht High. Es untersteht deshalb auch nicht dem Betäubungsmittelgesetz und der Konsum ist nicht strafbar.

  • Wie wirkt CBD?

    Die Wirkung von CBD ist nach wie vor umstritten. Während es noch immer keine wissenschaftlichen Studien gibt, welche wirklich Klarheit schaffen, so gibt es diverse Berichte von Konsumenten, wonach Cannabidiol (CBD) angstlösend, Schlaf fördernd, Schmerz mildernd wirken und einen positiven Effekt auf das Immunsystem haben soll. Für Kunden gibt es eigentlich nur eine Alternative: CBD Produkte kaufen, testen und selbst beurteilen ob die gewünschten Wirkungen eintreffen. Das Bundesamt für Gesundheit nimmt über die Infos des beiliegenden PDF von Swissmedic zum Thema Stellung.

  • Gibt es Nebenwirkungen?

    Bis heute sind keine namhaften negativen Nebenwirkungen beim Konsum von CBD bekannt. Nichts desto Trotz empfehlen wir CBD Konzentrate stets genau nach Empfehlung des Herstellers zum konsumieren.

  • Wir wird CBD richtig dosiert?

    Auch wenn es bei CBD kaum zu einer Überdosierung kommen kann, so empfehlen wir dringend in jedem Fall den Anweisungen zur Dosierung des jeweiligen Anbieters zu folgen. Zu einer genauen Dosierung eignen sich insbesondere CBD Tropfen sehr gut, welche dank einer Pipette tropfengenau dosiert werden können.

  • Hilft CBD bei Krankheiten?

    CBD-haltige Produkte mit einer medizinischen Zweckbestimmung, gelten als Arzneimittel und dürfen grundsätzlich nicht in den Verkehr gebracht werden. Für die Herstellung oder den Vertrieb muss eine Bewilligung von Swissmedic oder des Kantons vorliegen. Am 28. Juni 2018, hat mit Epidiolex® durch die FDA (U.S. Food and Drug Administration) das erste Mal ein CBD Monopräparat die Zulassung erhalten. Epidiolex® wird als Unterstützung bei der Behandlung von seltenen Epilepsieformen und als Zusatztherapie bei Krampfanfällen eingesetzt.
    CBD wird offiziell also nur ganz selten als Arzneimittel gegen Krankheiten eingesetzt. Da die Wirkungen und Eigenschaften wissenschaftlich nicht belegt sind, dürfen wir keine Empfehlung abgegen, was die Wirkungen von CBD auf die Gesundheit betrifft. Wir empfehlen zum Thema auch die Informationen Bundesamt für Gesundheit (BAG) aufzurufen.

  • Bei welchen Symptomen kann CBD eingesetzt werden?

    Da die Wirkung von CBD (Cannabinoid) auf die Gesundheit bzw. gegen Krankheiten wissenschaftlich nicht belegt werden kann, ist es schwierig hier eine entsprechende Empfehlung abzugeben. Wer zur Behandlung von Symptomen auf der Suche nach einem alternativen Arzneimittel ist, tut gut daran sich im Internet zu informieren und auf Wunsch die Eigenschaften der Cannabispflanze am eigenen Körper zu testen.

  • Wo kann man in der Schweiz CBD kaufen?

    CBD kann man in der Schweiz in Onlineshops, aber auch offline in diversen Shops und auch in Drogerien und Apotheken kaufen. In jedem Fall empfehlen wir dir eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen, um ein passendes CBD Produkt für deine Bedürfnisse zu kaufen.

  • Die Geschichte der Cannabis Pflanze in der Schweiz

    CBD Anbau in der Schweiz

    Auch in der Schweiz kann Hanf auf eine lange Geschichte als Kultur- und Nutzpflanze zurückschauen. Tatsächlich ist Cannabis Sativa die älteste Kulturpflanze der Menschheit und wurde seit jeher zur Herstellung von Seilen, Schnüren, Segeltuch, Bekleidung, Papier, aber auch für hochwertige Baustoffe und die Herstellung von Ölen verwendet. Auch als Lebensmittel wurde Hanf schon vor sagenhaften 12'000 Jahren genutzt, da die Hanfsamen ein hochwertiges Öl mit vielen Nährstoffen enthalten. Grund für die Beliebtheit der Pflanze war in erster Linie die Widerstandsfähigkeit der Hanffaser. Dank dieser Eigenschaft, lassen sich aus den Stilen der Hanfpflanze vielfältige Produkte herstellen. Früh wurde auch der medizinische Nutzen der Cannabis Blüten entdeckt. So wurde wurde der Wirkstoff der Pflanze schon 2800 Jahre vor Christus zur Schmerzlinderung auf Wunden aufgetragen. Im Jahr 1925 wurde die Verbreitung von Hanf, wegen der berauschenden Wirkung abrupt gestoppt, als der weltweite Völkerbund die Pflanze verboten hat. Wer nach dem Verbot Hanf anpflanzen oder die Produkte wie Haschisch oder Marihuana konsumieren wollte, musste fortan mit rechtlichen Konsequenzen rechnen. Erst als die gezielte Züchtung von Cannabis Sorten ohne THC gelang, wurde die lang ersehnte Wende hergeführt. Nutzhanf ist heute in vielen Ländern wieder legal und kann in verschiedenen Formen gekauft werden.

    CBD kaufen | Shisha Heaven Online Shop

    Im Online Shop von Shisha Heaven findest eine breite Auswahl an CBD E-Zigaretten, CBD-Blüten und CBD-Hash von bester Qualität. Wir führen die Top Marken auf unserer Plattform, welcher dir besten Geschmack und ein höchstes Mass an Entspannung bieten. Wir führen alle Produkte in unserem Schweizer Lager und versenden bei einer Bestellung bis 15.00 Uhr noch am selben Werktag per A-Post. Ganz egal für welche Hanfprodukte du dich interessierst in unserem Shop wirst du mit wenigen Klicks fündig. In unserem Blog und Ratgeber findest du weitere hilfreiche Informationen rund um die Themen Vape, Shisha und CBD. Unser kompetenter Kundenservice steht dir bei Fragen und für weitere Informationen sehr gerne mit einer persönlichen Beratung unter [email protected] zur Verfügung.